Nutzungsbedingungen

Zur Nutzung der App „Mein Angelbuddy


 

I. Vertragsgegenstand, Änderungen

 

§ 1 Gegenstand der Nutzungsbedingungen

 

  • Dennis König Consulting, Untere Hausbreite 3, 80939 München, Deutschland als Einzelunternehmen (nachfolgend „wir“ oder „Mein Angelbuddy“) stellt mit Mein Angelbuddy eine App für mobile Endgeräte als digitalen Angelführer zur Verfügung. Nutzer können über Mein Angelbuddy unentgeltlich Angelgewässer auffinden, sich Informationen über das Angelgewässer beschaffen und seine Erfahrungen über das Gewässer teilen. Nähere Informationen zu den Diensten erhältst Du unter § 8 dieser Nutzungsbestimmungen.
  • Die nachfolgenden Nutzungsbestimmungen regeln die Nutzung der App Mein Angelbuddy durch ordnungsgemäß angemeldete Nutzer (nachfolgend „Du“ oder einer entsprechenden persönlichen Anrede). Die Zustimmung zu nachfolgenden Nutzungsbestimmungen ist Voraussetzung für die Nutzung von Mein Angelbuddy.
  • Du kannst die Allgemeinen Nutzungsbedingungen in der jeweils aktuellen Fassung jederzeit über den Link Nutzungsbedingungen aufrufen, ausdrucken und herunterladen bzw. speichern.
  • Solltest Du abweichende allgemeines Geschäftsbedingungen haben, werden diese nicht anerkannt, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu. Indem Du Dich auf Mein Angelbuddy anmeldest und dabei die AGB akzeptierst, stimmst Du der Geltung dieser Nutzungsbedingungen zu.

 

§ 2 Änderungen der Nutzungsbedingungen

 

  • Wir behalten uns vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit mit Wirksamkeit auch innerhalb der bestehenden Vertragsverhältnisse zu ändern. Über derartige Änderungen werden wir Dich mindestens 30 Kalendertage vor dem geplanten Inkrafttreten der Änderung in Kenntnis setzen und Dich über die jeweiligen Folgen Deines Verhaltens informieren (vgl. nachfolgend Absatz (2)). Solche Änderungen betreffen nicht die Unentgeltlichkeit der Dienste.
  • Sofern Du nicht innerhalb von 30 Tagen ab Zugang der Mitteilung widersprichst und Mein Angelbuddy nach Ablauf dieser Widerspruchsfrist fortsetzt, so gelten die Änderungen ab Fristablauf als wirksam vereinbart. Widersprichst Du fristgemäß, so sind wir berechtigt, Dir den Nutzungsvertrag ordentlich zu kündigen und nach Ablauf einer eventuellen Kündigungsfrist den Account zu löschen.

 

 

II. Bereitstellung von Mein Angelbuddy

 

§ 3 Download

 

  • Mein Angelbuddy ist sowohl für Android-Smartphones als auch für das iPhone verfügbar und kann über den Google Play Store und über den App Store von Apple jeweils kostenpflichtig heruntergeladen werden. Die Bereitstellung von Mein Angelbuddy erfolgt gegen ein einmalig im jeweiligen Store zu entrichtendes Entgelt.
  • Für den Download von Mein Angelbuddy gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise des jeweiligen Stores.

 

§ 4 Kosten

 

  • Die Nutzung von Mein Angelbuddy sowie etwaige für die Funktionsfähigkeit von Mein Angelbuddy erforderliche Updates sind für Dich kostenfrei. Die Kosten der mobilen Internetnutzung, die für die Verwendung von Mein Angelbuddy erforderlich ist, richten sich nach den Tarifen Deines Internet-/Telefonanbieters.

 

 

III. Anmeldung

 

§ 5 Anmeldeberechtigung

 

  • Die Nutzung der in Mein Angelbuddy verfügbaren Dienste setzt eine Registrierung als Nutzer voraus.
  • Du kannst Dich für Mein Angelbuddy registrieren, wenn Du mindestens 14 Jahre alt bist. Mit Deiner Registrierung bestätigst Du, dass Du diese Voraussetzung erfüllst.

 

§ 6 Deine Registrierung/Vertragsschluss

 

  • Der Vertrag über die Nutzung von Mein Angelbuddy (nachfolgend „Nutzungsvertrag“) kommt nach den allgemeinen Regeln des Vertragsschlusses zustande, also durch Angebot und Annahme. Das Bereitstellen von Mein Angelbuddy zum Download ist kein Angebot, sondern eine Einladung, ein Angebot zur Nutzung zu unterbreiten.
  • Nachdem Du Mein Angelbuddy auf Dein mobiles Endgerät heruntergeladen hast, kannst Du Dich bei uns als Nutzer registrieren. Durch die Bestätigung „registrieren“ erklärst Du ein Angebot dahingehend, zu diesen Nutzungsbedingungen einen Nutzungsvertrag mit uns zu schließen.
  • Für die Registrierung benötigst Du lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, deren Inhaber Du bist. Nach einer Bestätigung per E-Mail stellen wir Dir unsere Dienstleistung zur Verfügung. Dies stellt eine Annahme im Rechtssinne dar. Ab Zugang dieser E-Mail bist Du zur Nutzung von Mein Angelbuddy im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen berechtigt. Hierzu musst Du nur auf den in der E-Mail enthaltenen Link zur Freischaltung Deines Accounts klicken.
  • Im Rahmen der Registrierung musst Du ein Passwort angeben. Zusammenhang mit Deiner E-Mail-Adresse dient das Passwort dem Zugang zu Deinem Account bei Mein Angelbuddy. Es liegt in Deiner Verantwortung sicherzustellen, dass Dein Zugang zu Mein Angelbuddy und die Nutzung der dort zur Verfügung stehenden Dienste ausschließlich durch Dich bzw. von Dir bevollmächtigten Person erfolgt.

 

 

IV. Nutzung von Mein Angelbuddy

 

§ 7 Dein Profil

 

  • Du kannst in den Einstellungen von Mein Angelbuddy Dein Nutzerprofil jederzeit bearbeiten. Du kannst dort ein neues Passwort vergeben, was wir in regelmäßigen Abständen empfehlen, die E-Mail-Adresse ändern oder in Deinem Namen sowie Deine Telefonnummer angeben.
  • Solltest Du solche ergänzenden Angaben machen, bist Du verpflichtet, diese wahrheitsgemäß zu machen. Es liegt in deiner Verantwortung, Rechte Dritter, insbesondere Bild-, Namens- oder Markenrechte nicht zu verletzen und nicht gegen die guten Sitten zu verstoßen. Im Übrigen bist Du dazu verpflichtet, Deine Daten (einschließlich der Kontaktdaten) aktuell zu halten. Von Ansprüchen Dritter wegen der Verletzung der vorstehenden Verpflichtungen stellst Du uns insofern frei.

 

§ 8 Leistungen und Verfügbarkeit von Mein Angelbuddy

 

  • Mein Angelbuddy enthält verschiedene Dienste und Funktionen. Im Rahmen von Mein Angelbuddy kannst du diverse Informationen, Aufgaben und Aktivitäten eingeben, verwalten und bearbeiten. Diese Informationen umfassen insbesondere Daten über Gewässer (Gewässerbewertungen), eigene GPS Standorte, Favoriten, Fänge, Informationen zur Fischfauna, Angelmethoden und zukünftig auch der Erwerb von Gastkarten. Das Nutzungsangebot von Mein Angelbuddy ist freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns vor, Mein Angelbuddy ganz oder zum Teil ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen und zeitweise oder endgültig einzustellen.
  • Wir stellen Dir in Mein Angelbuddy verschiedene Dienste und Funktionen zur Verfügung. Darunter befinden sich Dienste Dritter (z. B. Google Maps, Wikipedia oder Youtube), zu welchen wir lediglich den Zugang vermitteln, auf deren Verfügbarkeit wir jedoch keinen Einfluss haben. Im Übrigen besteht ein Anspruch auf die Nutzung der verfügbaren Dienste nur im Rahmen unserer technischen und betrieblichen Möglichkeiten. Wir bemühen uns um eine möglichst unterbrechungsfreie Nutzbarkeit unserer Dienste. Jedoch können durch technische Störungen (wie z. B. Unterbrechung der Stromversorgung, Hardware- und Softwarefehler, technische Probleme in Datenleitungen) zeitweilige Beschränkungen oder Unterbrechungen auftreten. Auch sind zeitweise Wartungsarbeiten erforderlich, die zu einer zeitweisen Nichtverfügbarkeit unserer Dienste führen können.

 

§ 9 Einstellen von eigenen Inhalten

 

  • Einige Funktionen von Mein Angelbuddy ermöglichen es Dir, unter Beachtung der nachfolgenden Regeln Inhalte in Mein Angelbuddy
  • Mit dem Einstellen von Inhalten räumst Du uns jeweils ein unentgeltliches und übertragbares Nutzungsrecht an den jeweiligen Inhalten ein, insbesondere
    • zur Speicherung der Inhalte auf unserem Server sowie deren Veröffentlichung, insbesondere deren öffentliche Zugänglichmachung (z. B. durch Anzeige der Inhalt in Mein Angelbuddy),
    • zur Bearbeitung und Vervielfältigung, soweit dies für die Vorhaltung bzw. Veröffentlichung der jeweilige Inhalte erforderlich ist, und
    • zur Einholung von – auch entgeltlichen – Nutzungsrechten gegenüber Dritten an Deinen Inhalten.
  • Soweit Du die von Dir eingestellten Inhalten wieder aus Mein Angelbuddy löschst, erlischt das uns vorstehend eingeräumte Nutzungsrecht- und Verwertungsrecht. Soweit wir Dritten bereits Nutzungsrechte an Deinen Inhalten eingeräumt haben, bleiben diese solange unberührt, bis Du bezogen auf den konkreten Inhalt den Rückruf erklärst.
  • Du bist für die von Dir eingestellten Inhalten voll verantwortlich. Wir übernehmen keine Prüfung Deiner Inhalte auf Vollständigkeit, Richtigkeit, Rechtmäßigkeit, Aktualität, Qualität und Eignung für einen bestimmten Zweck. Du erklärst und gewährleistest uns gegenüber daher, dass Du der alleinige Inhaber sämtlicher Rechte an den von Dir eingestellten Inhalten bist, oder aber anderweitig berechtigt bist (z. B. durch eine wirksame Erlaubnis des Rechteinhabers), die Inhalte auf Mein Angelbuddy einzustellen und die Nutzungs- und Verwertungsrechten nach dem vorstehenden Absatz (3) zu gewähren.
  • Wir behalten uns das Recht vor, das Einstellen von Inhalten abzulehnen und/oder bereits eingestellte Inhalte ohne vorherige Ankündigung zu bearbeiten, zu sperren oder zu entfernen, sofern die eingestellten Inhalte augenscheinlich schwerwiegend rechtsverletzend sind. Dabei werden wir Deine berechtigten Interessen berücksichtigen.

 

§ 10 Verbotene Aktivitäten

 

  • Jede Nutzung für oder im Zusammenhang mit kommerziellen Zwecken ist Dir untersagt.
  • Dir sind jegliche Aktivitäten auf bzw. in Zusammenhang mit Mein Angelbuddy untersagt, die gegen geltendes Recht verstoßen, Rechte Dritter verletzen oder gegen die Grundsätze des Jugendschutzes verstoßen.
  • Darüber hinaus sind der solcher Aktivitäten untersagt, die den störungsfreien Betrieb von Mein Angelbuddy gefährden können.

 

§ 11 Sperrung von Zugängen

 

  • Wir können dann einen Zugang zu Mein Angelbuddy vorübergehend oder dauerhaft sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte vorliegen, dass Du gegen diese Nutzungsbedingungen und oder geltendes Recht verstößt oder verstoßen hast, oder wenn wir ein sonstiges berechtigtes Interesse an der Sperrung haben. Bei der Entscheidung über eine Sperrung werden wir Deine berechtigten Interessen angemessen berücksichtigen.
  • Im Falle der vorübergehenden bzw. dauerhaften Sperrung sperren wir Deine Zugangsberechtigung und benachrichtigen Dich hierüber per E-Mail. Entsprechend benachrichtigen wir Dich, sobald die Sperrung aufgehoben werden kann.

 

§ 12 Gastkarte/Tageskarte

 

  • Über die Funktionen Gastkarte/Tageskarte hast Du die Möglichkeit, zeitlich begrenzte Berechtigungen zum Angeln an bestimmten Gewässern, die Du zuvor ausgewählt hast, zu erwerben. Voraussetzung ist, dass Du Inhaber eines gültigen Fischereischeins bist. Wir treten dabei als Vermittler zwischen Dir und dem kartenausstellenden, örtlich zuständigen Angelverein resp. Gewässerbetreibers des jeweiligen Angelgewässers auf. Das bedeutet, dass Du bei der Bestellung über Mein Angelbuddy in einem Vorgang zwei Verträge schließt, nämlich (a) einen Vermittlungsvertrag mit uns und (b) einen Angelberechtigungsvertrag mit dem jeweiligen Verein. Wir erhalten dabei eine Provision für die Vermittlung direkt vom Verein.
  • Der Vertrag kommt nach den allgemeinen zivilrechtlichen Grundsätzen des Vertragsschlusses durch Angebot und Annahme zustande. Das Angebot gibst Du ab, indem Du den Bestellvorgang über den Button „jetzt zahlungspflichtig bestellen“ abschließt. Vor Abschicken der Bestellung kannst Du die Daten jederzeit ändern und einsehen. Gegebenenfalls wirst Du die AGB des jeweiligen Vereins akzeptieren müssen.
  • Wir schicken Dir daraufhin eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung nochmals aufgeführt wird und die Du über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kannst. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass wir Deine Bestellung erhalten haben und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch uns oder dem jeweiligen Verein zustande, die mit einer gesonderten E-Mail (Auftragsbestätigung) versandt wird. In dieser E-Mail wird Dir der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB und Auftragsbestätigung) auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail) zugesandt (Vertragsbestätigung). Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.
  • Alle Preise auf Mein Angelbuddy sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Dir stehen zur Zahlung die in Mein Angelbuddy genannten Zahlungsmethoden zur Verfügung. Du erhältst die Gewässerkarte im Anschluss an Deine Zahlung per PDF per E-Mail zugeschickt. Du kannst Die Gewässerkarte überdies in Mein Angelbuddy einsehen und ablegen.
  • Ein Widerrufsrecht steht Dir nicht zu gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB.

 

 

V. Sonstige Bestimmungen

 

§ 13 Beendigung des Nutzungsvertrages, Löschung

 

  • Du kannst den Nutzungsvertrag jederzeit kündigen, indem Du Dein Nutzerkonto löschst. Eine Kündigungsfrist besteht nicht.
  • Wir sind berechtigt, den Nutzungsvertrag mit Dir jederzeit mit einer Frist von dreißig Tagen per E-Mail, Brief, Fax oder Mitteilung innerhalb der App zu kündigen. Nach Beendigung des Nutzungsvertrages sind wir berechtigt, Deinen Zugang zu Mein Angelbuddy zu sperren und Deinen Nutzeraccount einschließlich etwaiger dort vorgehaltener Inhalte löschen.
  • Wir behalten uns das Recht vor, einzelne Personen von der Nutzung ausschließen, wenn diese gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen.

 

§ 14 Haftung / Inhalte Dritter

 

  • In Bezug auf die Bereitstellung und Nutzung von Mein Angelbuddy haften wir für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit unbeschränkt. Die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertrages gefährdet und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertraut (Kardinalpflicht), ist auf den typischerweise eintretenden, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Im Übrigen ist die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzung ausgeschlossen, sofern sie nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betrifft.
  • Die vorstehende Haftungsregelung gilt ferner für die Richtigkeit der Inhalte auf Mein Angelbuddy. Wir bemühen uns jedoch nach besten Kräften die Angaben zu Gewässern, insbesondere Gewässerkoordinaten, Preise, Schonzeiten usw. richtig zu erfassen und aktuell zu halten.

 

§ 15 Datenschutz

 

  • Für uns hat Datenschutz höchste Priorität. Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Einzelheiten zur Verarbeitung Deiner Daten sind in unseren Datenschutzbestimmungen geregelt, die jederzeit über den Link Datenschutz abgerufen werden können.

 

§ 16 Schlussbestimmungen

 

  • Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.
  • Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden kannst. Verbraucher können die Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten nutzen. Wir sind grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.